Referenzkonfiguration

QuantaStor SDS ist intern getestet worden, außerdem ist der Einsatz mit Server-Hardware und zugehörigen Plattengehäusen von Cisco Systems, HPE, Dell, Supermicro und Lenovo zertifiziert worden. Die nachstehenden QuantaStor Referenzkonfigurationen bieten einen Ausgangspunkt für die Bereitstellung von QuantaStor SDS-Geräten. Sie bieten die Möglichkeit, den Anforderungen von Anwendungen und Workloads gerecht zu werden, einschließlich der leistungsstarken All-Flash- und Hybrid-Flash-SAN/NAS-Lösungen für die Virtualisierung & OLTP sowie S3/SWIFT-Objektspeicherung. Eine vollständige technische Dokumentation zu QuantaStor Referenzkonfiguration finden Sie auf der OSNEXUS Dokumentations-Website.

 

Verschiedene QuantaStor Referenzkonfigurationen:

QuantaStor SDS + Cisco UCS Server
QuantaStor SDS v4 ist mit Cisco UCS S3260 Servern gemäß IVT zertifiziert. Informationen zur Cisco-Zertifizierung von OSNEXUS sind hier zu finden.Cisco Logo / QuantaStor Referenzkonfiguration

 

 

QuantaStor SDS + Hewlett Packard Enterprise
OSNEXUS ist ein Partner von Hewlett Packard Enterprise, und QuantaStor SDS v4 ist kompatibel mit HPE DL380 Servern und HPE D3700 Plattengehäusen.Hewlett Packard / QuantaStor Referenzkonfiguration

 

 

QuantaStor SDS + Dell
OSNEXUS hat QuantaStor SDS v4 intern getestet und den Einsatz mit Dell-Hardware sowie zugehörigen Plattengehäusen zertifiziert.DELL Logo / QuantaStor Referenzkonfiguration

 

 

QuantaStor SDS + Supermicro
OSNEXUS hat QuantaStor SDS v4 intern getestet und den Einsatz mit Supermicro-Hardware sowie zugehörigen Plattengehäusen zertifiziert.Supmericro Logo / QuantaStor Referenzkonfiguration

 

 

QuantaStor SDS + Lenovo
OSNEXUS hat QuantaStor SDS v4 intern getestet und den Einsatz mit Lenovo-Hardware sowie zugehörigen Plattengehäusen zertifiziert.Lenovo Logo / QuantaStor Referenzkonfiguration

Kontakt

Rufen Sie uns gerne unter folgender Nummer an:

04105 / 770 000

oder schreiben Sie uns einfach: